Memoryshape-Werkstoff

Verbundprojekte Hochschule/KMU:
3D-MemoryWerkstoff – Entwicklung eines intelligenten additiv verarbeitbaren Werkstoffs mit Shape Memory Effekt

Erforschung neuer für die Medizintechnik geeigneter Werkstoffe für die additive Fertigung, die sich durch Shape-Memory-Effekt individuell an den Patienten anpassen. Anwendung des Gleitschleifens als flexible, effektive, automatisierbare und kostengünstige Methode der Nachbearbeitung auf diese Werkstoffe.

Kontakt

Prof. Dr.-Ing. Bahman Azarhoushang
Hochschule Furtwangen
Kompetenzzentrum für Spanende Fertigung
Tel. 07720 307-4215
aza(at)hs-furtwangen.de