Ideenforum

3. CoHMed-IDEENFORUM | Do., 29. April 2021, ab 16 Uhr | Virtuell via alfaview®

Virtuell, vernetzt, innovativ – neue Impulse für die zweite CoHMed-Förderrunde

Wie könnten intelligente und individualisierte Implantate der Zukunft aussehen? Welche technischen Methoden unterstützen bei der effizienten Umsetzung der MDR? Diesen und anderen Themen widmen sich unsere Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft beim 3. CoHMed-IDEENFORUM am 29. April 2021.

Wir laden Sie herzlich ein, dabei zu sein. Diskutieren Sie mit uns Ihre medizintechnischen Fragestellungen erstmals virtuell zu den aktuellen Trends und Themen der Medizintechnik und entwickeln Sie mit anderen interessierten Akteuren neue Ansätze für innovative Projektideen.

Programm:
ab 15.30 h | Akkreditierung inkl. Soundcheck
16.00 h | Begrüßung und Vorstellung CoHMed, Prof. Dr. Knut Möller – CoHMed-Partnerschaftssprecher
16.15 h | Vorstellung Best-Practice-Beispiel, Uli Kammerer – Geschäftsführender Gesellschafter Weber Instrumente GmbH & Co. KG / Kammerer Medical Group
16.30 h | Kurze Pause und Aufteilung in Diskussionsrunden mit Experten
16.35 h | Expertendialoge und Diskussionsrunden zu folgenden Themen:
Biologisierung – Oberflächen, Beschichtungen und neue Materialien für den Einsatz in der Medizintechnik, Prof. Dr. Markus Egert
Digitalisierung – KI und Maschine-Learning für medizinische Prozesse, Prof. Dr. Christoph Reich
Individualisierung – Methoden zur Nutzung patientenspezifischer Merkmale in Diagnostik und Therapie, Prof. Dr. Knut Möller
Miniaturisierung – Miniaturisierte Sensorik und Aktorik für Instrumente und Diagnostische Geräte, Prof. Dr. Ulrich Mescheder
MDR – Systematische Ansätze zur effizienten Zertifizierung,
Prof. Dr. Bahman Azarhoushang und Prof. Dr. Martin Haimerl
17.45 h | Abschlussrunde

– Änderungen vorbehalten –

Informationen:
Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Anmeldung:
Sie können sich bis zum 26. April 2021 für die Teilnahme am Ideenforum über das nachfolgende Anmeldeformular registrieren. Ca. eine Woche vor Veranstaltungsbeginn erhalten Sie detaillierte Informationen zur Teilnahme sowie den Zugang zur Online-Veranstaltung.

Falls Sie am 29. April verhindert sein sollten, können Sie Ihre Projektidee natürlich trotzdem einreichen. Weitere Informationen zum CoHMed-Förderkonzept finden Sie hier.

Bei Fragen oder Anregungen kontaktieren Sie uns gerne über cohmed@hs-furtwangen.de.

Wir freuen uns auf Sie!

Registrierung